Produktion Willkommen bei Knauf
Mitarbeiter von Knauf bei der Holzabnahme im Wald

Damit nur geeignete Buchenholzstämme zur Herstellung unserer Eisstiele verwendet werden, findet eine Abnahme der gefällten Stämme im Wald statt.

Warum Buchenholz?

Säge schneidet Baum in "handliche" Stücke
Das Sägewerk ist der dritte Schritt unserer Produktion.
Wickel in der Schälmaschine

Fertiggeschältes Buchenholzfurnier. Handling vor der weiteren Verarbeitung.

Stiel auf dem Weg zum Polieren

Die gestanzten und getrockneten Stiele werden zur weiteren Endbearbeitung den Poliertrommeln zugeführt.

Prüfplatz für bessere Qualität

In einem Rhythmus von einer halben Stunde werden an jeder Produktionslinie Stiele auf verschiedene Parameter geprüft, um sowohl die Qualität als auch den Prozessablauf sicher zu stellen. Qualität steht für uns an oberster Stelle.

Gabelstapler hebt Palette mit Sticks an

Die an der Produktionslinie palettierten Artikel werden zunächst eingewickelt und bis zur Auslieferung eingelagert.

Ein Code auf einem Karton zur internen Rückverfolgung

Zusätzlich kann jeder Karton identifiziert werden.

Holzabnahme
Sägewerk
Schälmaschine
Polieren
Prüfung
Einlagerung
Karton-ID
Lagerung
Dämpfen
Stanzmaschine
Verpacken
Brenndruck
Warenetikett
Nasslagerplatz - Holz wird während der Lagerung  bewässert

Sachgerechte Lagerung von Buchenholz zur Vermeidung qualitätsmindernder Einflüsse.

Holzstücke auf den Transportgestellen

Vorbereitete Transportgestelle auf dem Weg in die Dämpfkammer. Das Dämpfen stellt einen wesentlichen qualitätsbeeinflussenden Parameter zur Herstellung eines guten und rissfreien Furniers dar.

Stanze erzeugt Eisstiele aus dem Funier

Bereits vor dem Stanzprozess findet eine automatische Kontrolle auf Oberflächenfehler, Risse und die korrekte Furnierstärke statt.

Abfüllen von Stielen für den Brenndruck

Nach einer 100%-Endkontrolle in einer automatischen Sortieranlage, welche Verformungen auf Zehntelmillimeter sowie Risse detektiert, werden die Stiele lose – geordnet ausgerichtet – in einem Transportbehälter oder Karton verpackt. Alternativ werden die Stiele zu 50 Stück mit einer Papierbanderole gebündelt.

Eingang zum Brenndruck

Alle Eisstiele können auf Kundenwunsch mit einem individuellen Brenndruck oder alternativ einem einmaligen Gewinncode versehen werden.

Europalette mit Warenetikettierung

Zur Nachverfolgung erhalten alle Paletten eine eindeutige Kennzeichnung – NVE (Nummer der Versandeinheit).

Verschiedene Eisstiele aus unserer Produktion